Ehrenringträger

Die Stadt verleiht den Ehrenring an Menschen, die durch ihr Lebenswerk besondere Verdienste für das Gemeinwohl erworben haben. Folgende Persönlichkeiten haben den Ehrenring erhalten:

NameVerdienstVerliehen am
Dr. Karl-Heinz ReuberStadtdirektor a.D. für den Wiederaufbau01.07.1970
Heinrich Landsiedel25 Jahre Ratsmitglied19.12.1973
Heinrich PeitschSchriftsteller, Heimatforscher, Vorsitzender des Verkehrsvereins24.07.1974
Egon RammsMitglied des Rates, des Landtages und des Bundestages24.07.1974
Heinrich Bosmann25 Jahre Ratsmitglied24.07.1974
Heinz Kirch25 Jahre Ratsmitglied, Kirchenmusiker, Mitbegründer des Städt. Musikvereins16.12.1977
Emil Rohler25 Jahre Ratsmitglied16.12.1977
Dr. Ing. Hans TienesWiederaufbau des Willibrordi-Doms als Schatzmeister des Dombauvereins, Förderer der Jugendmusik- und Kunstschule05.05.1981
Dr. Paul HenrichChefarzt des Marien-Hospitals, Wiederaufbau der medizinischen Versorgung während der Nachkriegszeit19.11.1985
Karl-Heinz Kuhlmann25 Jahre Ratsmitglied22.04.1986
Willi Nakaten25 Jahre Ratsmitglied22.04.1986
Heinrich Henrichs25 Jahre Ratsmitglied22.04.1986
Peter Jakob Ixkes25 Jahre Ratsmitglied09.05.1989
Alfons Middendorf25 Jahre Ratsmitglied09.05.1989
Werner Tischkewitz25 Jahre Ratsmitglied09.05.1989
Dr. Leo PünnelEngagement für behinderte Menschen10.09.1995
Pfarrer Walter Ernst StempelEngagement für die Integration von Kirche und Gesellschaft sowie seine Forschungen zur Heimatgeschichte10.09.1995
Heinrich Bienen-ScholtEngagement für die Dorfgemeinschaft Bislich als Vorsitzender des Heimatvereins07.11.1998
Bernd NettelbuschHeimatdichter07.11.1998
Lilo BacherEngagement für Frauen, Mitbegründerin der Frauengruppe30.09.2000
Günther DetertEhemaliger Bürgermeister und Landtagsabgeordneter30.09.2000
Eberhard FrickeMitbegründer der Lebenshilfe und Vorstand der Arbeiterkolonie Lühlerheim30.09.2000
Otto van de LochtPfarrer an Mariä Himmelfahrt, Engagement für einen integrativen Kindergarten30.09.2000
Hildegard PröbstingGründerin des Katholischen Fürsorgevereins für Mädchen, Frauen und Kinder30.09.2000
Wilhelm SchneiderEhemaliger Bürgermeister und stellvertretender Landrat des Kreises Wesel30.09.2000