Untere Denkmalbehörde

Haupttorgebäude der ZitadelleHaupttorgebäude Zitadelle

Sofern Ihre Bauabsicht an einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude oder in seiner Umgebung vorgesehen ist, sind auch die Belange des Denkmalschutzes zu berücksichtigen. Auch Maßnahmen, die baurechtlich genehmigungsfrei sind, bedürfen in diesem Fall einer Erlaubnis nach dem Denkmalschutzgesetz. Dies kann zwar im Einzelfall eine Beschränkung darstellen, kann aber auch in finanzieller Hinsicht attraktiv sein:

Bei erhöhten Kosten durch den Denkmalschutz können staatliche Förderungen in Betracht kommen. Unabhängig hiervon können Baumaßnahmen an Denkmälern steuerlich gefördert werden.

Die Untere Denkmalbehörde der Stadt Wesel berät Denkmaleigentümer und interessierte Bürger bei allen Fragen im Zusammenhang mit Denkmalschutz und Denkmalpflege. Sie ist u.a. zuständig für:

  • Eintragung der Denkmäler in die Denkmalliste
  • denkmalrechtliche Erlaubnisverfahren gemäß Denkmalschutzgesetz
  • ordnungsbehördliche Maßnahmen
  • Ausstellung von steuerlichen Bescheinigungen gemäß Einkommensteuergesetz
  • Bewilligung von Zuwendungen

Die Grundlage ist das Gesetz zum Schutz und zur Pflege der Denkmäler im Lande Nordrhein-Westfalen (Denkmalschutzgesetz - DSchG NRW -).

 

Begriffsbestimmungen (§ 2 DSchG NRW):

Denkmäler sind Sachen, Mehrheiten von Sachen und Teile von Sachen, an deren Erhaltung und Nutzung ein öffentliches Interesse besteht. Man unterscheidet dabei zwischen Baudenkmälern, beweglichen Denkmälern und ortsfesten Bodendenkmälern. In Denkmalbereichen werden Mehrheiten von baulichen Anlagen, z.B. Stadtgebiete oder Siedlungen unter Schutz gestellt.

Bodendenkmäler sind bewegliche oder unbewegliche Denkmäler, die sich im Boden befinden oder befanden, z.B. Gruben, Wüstungen, Grabhügel und Verteidigungsanlagen. Als Bodendenkmäler können auch Zeugnisse tierischen und pflanzlichen Lebens aus erdgeschichtlicher Zeit gelten, darüber hinaus Veränderungen und Verfärbungen in der natürlichen Bodenbeschaffenheit.

 

Kontakt

Frau Kelemen

E-Mail: denkmalschutz@wesel.de

Telefon: 02 81 / 2 03 23 32


Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

E-Mail