Fairtrade-Stadt Wesel

Erneut "Fairtrade-Stadt"  Wesel

Der Titel "Fairtrade-Stadt" wird für die Dauer von jeweils zwei Jahren durch TransFair e. V. verliehen.

In diesem Jahr wurde durch die Stadt Wesel und das Team Fairtrade-Stadt Wesel die Titelerneuerung beantragt. Nach eingehender Prüfung durch TransFair e. V. wurde festgestellt, dass Wesel weiterhin alle Voraussetzungen erfüllt. Der Titel wurde daher für weitere zwei Jahre erneuert.

2.000 Fairtrade-Towns in 26 Ländern

Wesel befindet sich damit in guter Gesellschaft. Zu den 2.000 Fairtrade-Towns in 26 Ländern gehören u. a. auch London, Rom, Brüssel und San Francisco.

Fairtrade-Stadt seit 2010

Seit März 2010 zählt Wesel zu den Fairtrade-Städten in Deutschland.

Auf Initiative der Eine-Welt-Jugendgruppe der Evangelischen Kirche im September 2008 wurde Wesel nur eineinhalb Jahre später zur Fairtrade-Stadt.

Von den aktuell 432 Städten in Deutschland, die diese Auszeichnung erhielten, ist Wesel die 11. Stadt gewesen.

 

Team Fairtrade-Stadt Wesel Das Team Fairtrade-Stadt mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, von links nach rechts im Bild sind Karin Mindthoff, Barbara Cornelißen (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel), Ulrike Westkamp, Mechthild von Gillhausen und Claudia Fischer