Kontakt

Herr Blaess

Telefon: 02 81 / 2 03 24 21


Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

E-Mail


Verkehrsplanung

Aufgabe der Verkehrsplanung ist es, sämtliche Wirkungen von Maßnahmen, die den Verkehr beeinflussen, abzuschätzen. Die Mobilität aller Verkehrsteilnehmer, die Erhaltung eines leistungsfähigen Verkehrsnetzes, sowie die Gestaltung der Verkehrsinfrastruktur steht bei der Planung im Vordergrund.

Die Verkehrsplanung entwickelt Konzepte für den motorisierten Individualverkehr, den öffentlichen Personennahverkehr und den Rad- und Fußverkehr. 

Im Jahr 2008 wurde in Wesel eine Verkehrserhebung im Rahmen einer Haushaltsbefragung durchgeführt. Hier wurde das Mobilitätsverhalten der Bürger und deren Nutzung verschiedener Verkehrsträger erfragt und ausgewertet. Die Ergebnisse dieser Befragung fließen in die aktuellen Planungen ein

Durch die Autobahnen A3 und A57 sowie die Bahnstrecke verfügt Wesel über eine optimale Verkehrsanbindung ins Ruhrgebiet und in die Niederlande. Zudem ist Wesel durch die Lage am Rhein -der größten Wasserstraße Europas- ein Knotenpunkt der Binnenschifffahrt.

Die Neue Rheinbrücke sowie die Umgehungen in Fusternberg und Büderich sind aktuell wichtige Themen in Wesel. Durch die Umgehungen werden die Durchgangsverkehre erheblich reduziert und die Anbindung zu den Autobahnen verbessert.

Kommunale Verkehrsplanung war lange Zeit allein auf das Automobil ausgerichtet. Die Förderung der Rad- und Fußverkehrsanteile, sowie die gleichzeitige Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs schaffen höhere städtebauliche- und Umweltqualitäten. Daneben werden auch Themen wie zum Beispiel Grünwegevernetzung  und die Anlage von Kreisverkehren bearbeitet.