Kontakt

Herr Wirtz

Telefon: 02 81 / 2 03 23 20

Frau Ulbrich

Telefon: 02 81 / 2 03 23 95


Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

E-Mail

Links


RWE Auestadion

RWE Auestadion

RWE Auestadion Wesel, Fotostudio B, Eginhard Brand

Das RWE Auestadion ist Landesleistungsstützpunkt Leichtathletik im besonderen Landesinteresse und eine herausragende Sportstätte in Wesel. Dank der umfangreichen Ausstattung besonders auf den Nebenanlagen ist das Stadion einer der wenigen Standorte in Deutschland, die uneingeschränkt für Deutsche Mehrkampfmeisterschaften geeignet sind. Nach dem Abschluss der Modernisierunsarbeiten im Sommer 2011 verfügt das Stadion über acht Rundlaufbahnen und eine moderne Flutlichtanlage.

Das Stadion ist Heimstatt des Leichtathletikvereins Weseler Turnverein von 1860, der als Motor der Leichtathletik in Wesel verstanden werden kann. Der Verein betreibt auf dem Stadiongelände eine Leichtathletikhalle mit Kraftraum, um auch im Winter einen uneingeschränkten Trainingsbetrieb sicherstellen zu können.

Der Weseler Spielverein ist als Fußballverein der zweite große Nutzer des Stadions. Auf dem Rasenplatz, dem Tennenplatz und einem Trainingsfeld betreut der Vereine eine große Seniorenabteilung und einen stetig wachsenden Jugendbereich.

Daneben betreibt die Gymnastikschule Wesel mit Ihrer erfolgreichen Rollsportabteilung eine Rollschuhbahn auf dem Areal des Stadions.

Die Lauffreunde HADI nutzen das Stadion aus Ausgangspunkt für Ihre Läufe. Der Verein ist daneben verantwortlich für die beleuchtete Laufstrecke am Auesee und für zahlreiche Laufveranstaltungen in der Aue und mit dem Hanse-City-Lauf auch in der Innenstadt.

Nachrichten

Rheinische Post vom 26.09.2011 zur Eröffnung des RWE Auestadions am 24.09.2011.

Rheinische Post vom 27.09.2011 zur Interessensgemeinschaft RWE Auestadion.

Termine 2015

Terminübersicht für das RWE Auestadion (externer Link zu WeselMarketing)

Belegung

Bitte Beachten Sie die Hinweise zu Spielstättensperrungen auf der Übersichtsseite.

Die Werferwiese ist allein der Jugendabteilung des WSV vorbehalten. Spiele und Training der Senioren und der Alten Herren haben im Zweifel auf dem Tennenplatz stattzufinden.

Sind die Plätze nicht von ASG gesperrt, entscheiden über die Bespielbarkeit Thomas Vengels und/oder Ulrich Hückelkempken.

 

Lage

OrtsteilAue
AnschriftIn der Aue
46487 Wesel

Vereine