Ausbildung - Brandmeister/in (m/w/d)

In der niederrheinischen Kreisstadt Wesel sind zum 01.10.2020 zwei Ausbildungsstellen als

                                                                    Brandmeisteranwärter/in (m/w/d)

zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzungen:

·Mindestens Hauptschulabschluss

·Gesellenbrief in einem für den feuerwehrtechnischen Dienst brauchbaren Handwerk oder Abschluss in einem dem Feuerwehrdienst förderlichen Beruf

·Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates

·Erforderliche gesundheitliche und körperliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst

·Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren

Ausbildungsdauer, Vergütung und Beschäftigungsverhältnis:

Die Ausbildung dauert 18 Monate und wird durch die Feuerwehr-Akademie Bocholt durchgeführt. Die monatlichen Anwärterbezüge betragen 1.200 € zzgl. 1.080 € Zuschlag. Die Anstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung ist unterteilt in 6 Ausbildungsabschnitte:

· 1. Abschnitt: 5 Monate Grundausbildung an der Feuerwehrschule

· 2. Abschnitt: 4 Monate Rettungssanitäterlehrgang (theoretische Ausbildung, Klinikpraktikum, Rettungswachenpraktikum)

· 3. bis 5. Abschnitt: 8 Monate feuerwehrtechnisches Wachpraktikum inkl. Kraftfahrerausbildung (Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C/CE)

· 6. Abschnitt: Vorbereitung auf die Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst in NRW.

Die Ausbildungsabschnitte 3,4,5 und das Rettungswachenpraktikum erfolgen im 24-Stunden-Wechseldienst

Abschluss der Ausbildung:

Die Ausbildung schließt mit der Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt im feuerwehrtechnischen Dienst (schriftlicher, praktischer und mündlicher Teil) ab.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in Papierform bis zum 02.09.2019 an folgende Anschrift:

 

                                                      Stadt Wesel - Die Bürgermeisterin - Personal und Organisation

                                                                                Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel

Für ergänzende Informationen steht Ihnen Herr Thomalla, Telefon 0281/203 2243 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.wesel.de/ausbildung.

Unser Haus ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und möchte besonders Frauen motivieren, sich für die ausgeschriebene Tätigkeit zu bewerben.

Der Schutz Ihrer Daten ist auch der Stadtverwaltung Wesel ein wichtiges Anliegen. Daher informiere ich Sie darüber, dass Ihre Bewerberdaten im Rahmen des Auswahlverfahrens gespeichert werden und berechtigte Personen einen Zugang zu diesen Daten erhalten. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf der Internetseite der Stadtverwaltung Wesel. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Daten entsprechend den aktuellen gesetzlichen Vorgaben vernichtet.

Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir Sie, keine Plastikhüllen oder Bewerbungsmappen zu verwenden.

Kontakt

Herr Thomalla
Telefon: 02 81 / 2 03 22 43
E-Mail: personal@wesel.de