Bürgermeisterin heißt neu eingebürgerte Deutsche willkommen (Meldung aus dem Archiv)

Einbürgerungsfeier2017

In einer Feierstunde begrüßte Ulrike Westkamp am Donnerstag, 07.09, zahlreiche neu eingebürgerte Deutsche, die mit Familie und Freunden ins Rathaus gekommen waren. Acht von ihnen erhielten ihre Einbürgerungsurkunde an diesem Abend.
In ihrer Begrüßungsrede dankte Bürgermeisterin Westkamp den neuen deutschen Staatsbürgern für ihre Entscheidung. Diese Entscheidung, so die Bürgermeisterin,  sei ein Bekenntnis zum Grundgesetz Deutschland mit seinen Regeln und Werten. Zugleich sei sie ein Zeichen dafür, dass man sich in Wesel wohlfühle und angekommen sei.

Seit dem letzten Neubürger-Empfang im September 2016 haben 53 Menschen die deutsche Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung erworben. Sie kommen aus 25 verschiedenen Staaten. Hinzu kommen diejenigen, die während des Neubürgerempfangs live eingebürgert wurden.

Zum 30.06.2017 lebten 5716 Menschen mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit aus weit über 100 Staaten in Wesel.

Angebote und Chancen nutzen

Bürgermeisterin Westkamp appellierte an die Neubürger, die Chancen und Möglichkeiten, die Deutschland, die Wesel biete, zu nutzen. Dazu gehöre auch, sich aktiv in die Stadtgesellschaft einzubringen.

Die Vorsitzende des Integrationsrates, Halynka Fritz, gratulierte den Neubürgern ebenfalls. Sie kritisierte, dass es nicht möglich sei, zwei Staatsbürgerschaften zu besitzen und äußerte die Hoffnung, dass sich das bald ändern möge.

Musikalisch wurde der Neubürgerempfang von der Band AG des Konrad-Duden-Gymnasiums unter der Leitung von Jochen Kirstein begleitet.

Interkulturelle Tage

Bürgermeisterin Westkamp lud die Anwesenden herzlich zum Besuch der Interkulturellen Tage 2017 ein. Sie gehen mit der Verleihung des Integrationspreises an die Künstlerin Jutta Kehl und ein Konzert der Band "Papa Julius & Zion Nexus am Freitag, 8.9., 19.00 Uhr, in der Aula der Musik- und Kunstschule weiter. Zum Abschluss der diesjährigen Interkulturellen Tage gibt es am Samstag, 9.9.2017, von 10.00 - 13.00 Uhr, den Bunten Markt der Möglichkeiten vor dem Weseler Rathaus.

Neubürger2017

 

 

 

 

Kontakt

Frau Heckes
Telefon: 02 81 / 2 03 23 33
E-Mail: buero-der-buergermeisterin@wesel.de
Frau Reining-Bender
Telefon: 02 81 / 2 03 23 15
E-Mail: buero-der-buergermeisterin@wesel.de