Gabriele Suhrborg Mit NICHTS fängt alles an


Kunst von Gabriele Suhrborg

Zur Eröffnung laden wir Sie herzlich in das Städtische Bühnenhaus der Stadt Wesel ein!

Frau Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt Wesel wird ein Grußwort sprechen. Dr. Cornelia Garwer-Schier führt in das künstlerische Werk von Gabriele Suhrborg ein. Der Schauspieler Ändi Hussmann und der Pianist Marius Furche sorgen für Schwung und Ambiente.

Skulptur von Gabriele Suhrborg

"Mit NICHTS fängt alles an" ist bis zum 19. Februar 2017 in der Galerie im Centrum, Kornmarkt Wesel, zu sehen. Der Eintritt ist frei!

Gabriele Suhrborg wird am  14.1.2017, 21.1.2017 und 4.2.2017 von 10 Uhr bis 13 Uhr

persönlich anwesend sein, um Sie durch die Ausstellung zu führen. Die Führung ist kostenlos.



Für die Dauer der Ausstellung werden die Arbeiten der Wettbewerbsteilnehmerinnen zum Erna-Suhrborg-Preis 2017 präsentiert. Die drei Gewinnerinnen werden am 19. Februar 2017 bekannt gegeben.

Öffnungszeiten des städtischen Museums

dienstags bis freitags 10.30 Uhr - 18.30 Uhr

samstags                  10.00 Uhr - 13.00 Uhr

montags und feiertags geschlossen

Downloads