Renommierte Auszeichnung für das Corporate Design der Stadt Wesel

Das neue Erscheinungsbild der Stadt Wesel hat eine der renommierten Auszeichnungen des Art Directors Clubs (ADC) verliehen bekommen. Beim diesjährigen ADC Festival in Hamburg zeichnete eine Jury aus Werbefachleuten das Corporate Design der Stadt Wesel mit dem „Bronze Nagel" des ADC Junior Wettbewerbs aus. Zwei Tage lang tagten 405 Jury-Mitglieder im Stadion des Hamburger Sportvereins (HSV). Das Festival des ADC gehört zu den deutschlandweit größten Treffen der Kommunikationsbranche.

Das "W" gehört zum neuen Logo der Hansestadt Wesel. Es symbolisiert u.a. die Flüsse Rhein, Lippe und Issel.

Rund 3.000 Exponate wurden (darunter die Bewerbungsmappe mit dem Corporate Design der Stadt Wesel) als Bewerbung für einen der begehrten Preise beim ADC Wettbewerb eingereicht. Dabei wurden insgesamt 47 goldene, 104 silberne, 180 bronzene Nägel sowie drei Grands Prix Titel verliehen.
Entwickelt und ausgearbeitet hat das prämierte Corporate Design der ehemalige Student der Hochschule Rhein-Waal, Antonios Jansen-Gessas.
„Wir haben uns vor zwei Jahren bewusst dafür entschieden, mit jungen, kreativen Studenten gemeinsam an einem Corporate Design für die Stadt Wesel zu arbeiten. Es freut mich, dass das Erscheinungsbild der Stadt Wesel, die Arbeit von Antonios Jansen-Gessas, von einer unabhängigen, renommierten Institution gewürdigt worden ist", sagte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

 

Während des Pre-Openings des Stadtfestes Wesel am Donnerstag, den 23. Mai, wurde das neue Logo der Stadt Wesel mit "Leben" gefüllt.

Der Rat der Stadt Wesel hatte im Herbst 2017 entschieden, gemeinsam mit der Hochschule Rhein-Waal einen studentischen Wettbewerb zur Entwicklung eines neuen Corporate Design für die Stadt Wesel durchzuführen.
Mit Beginn des Wintersemesters 2017/18 arbeiteten 36 Studierende der Hochschule Rhein-Waal in einem von Professor Christoph Zielke geleiteten Seminar an Entwürfen für ein neues Corporate Design.
Eine Jury, mit Designexperten, Mitgliedern des Rates und der städtischen Verwaltung, wählte im Frühjahr 2018 gemeinsam drei Entwürfe aus insgesamt 35 eingegangenen Vorschlägen als Siegerentwürfe für ein neues städtisches Corporate Design aus. Dabei belegte der Student Antonios Jansen-Gessas mit seiner Arbeit den ersten Platz. Im März 2018 entschied der Rat der Stadt Wesel, den Siegerentwurf als neues Corporate Design für die Stadt Wesel zu übernehmen.

Kontakt

Herr Coralic
Telefon: 02 81 / 2 03 22 19
E-Mail: buero-der-buergermeisterin@wesel.de