Saisonstart im Bühnenhaus – Parken weiterhin möglich

Am Mittwoch, dem 18. September beginnt die Spielzeit im Städtischen Bühnenhaus mit einem Orchesterkonzert der „Neuen Philharmonie Westfalen“. Die Grundsanierung des Parkdecks an der Martinistraße führt zu Einschränkungen. Zugang und Parkmöglichkeiten sind jedoch nach wie vor gewährleistet. Das Team des Städtischen Bühnenhaus weist darauf hin, dass folgende Park-und Zugangsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Saniert wird jeweils die Hälfte des Parkdecks vor dem Bühnenhaus. Die nicht betroffene Hälfte der Fläche steht weiterhin zur Verfügung. Einfahrt und Ausfahrt ist über die bisherige Ausfahrt möglich. Zusätzlich können Sie auf dem Parkstreifen vor dem Parkdeck an der Martinistraße und auf dem Hof der Realschule Mitte (Ina-Noddack-Gesamtschule) gebührenfrei parken.

Für Fußgänger ist die Baustelle zu umgehen, um den Eingang A (Haupteingang an der Martinistraße) zu nutzen.

Gästen, die von der Seite des Kornmarktes kommen und gehbehinderte Besucherinnen und Besuchern wird empfohlen, den Eingang B über den Bühnenbetriebshof an der Ritterstraße zu nutzen.