Stellenausschreibung Sozialarbeiter/in (m/w/d) Fachdienst Eingliederungshilfen

Bei der Kreisstadt Wesel ist kurzfristig im Fachbereich Jugend, Schule und Sport, Fachdienst Eingliederungshilfe, eine Vollzeitstelle für ein(e)n

                                                              Sozialpädagog(en)/in (m/w/d)

                                                                  Sozialarbeiter/in (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung von Eltern, deren Kinder eine seelische Störung haben und bei denen eine Teilhabebeeinträchtigung gem.§ 35 a SGB VIII vorliegt
  • Feststellung des Leistungsanspruchs nach § 35 a SGB VIII
  • Prüfung, Einleitung und kontinuierliche Fortschreibung notwendiger ambulanter, teilstationärer oder stationärer Hilfen
  • Durchführung der Hilfeplanung gem. § 36 SGB VIII

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Sozialarbeit bzw.  Sozial-/Kindheits- oder Rehabilitationspädagogik mit Diplom- bzw. Bachelor-Abschluss
  • Fahrerlaubnis Typ B verbunden mit der Bereitschaft den eigenen PKW für dienstliche Zwecke einzusetze

Weitere Anforderungen:

  • Erfahrungen im Bereich der Kinder- u. Jugendhilfe und der Sozialmedizin
  • Kenntnisse über psychische Störungsbilder und Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts, des SGB VIII, IX und XII
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur kollegialen Beratung und Fortbildung
  • Teilnahme an Supervisionen

Wir bieten:

  • Bezahlung nach der Entgeltgruppe S 14 TVöD
  • Eine praxisnahe Einarbeitung sowie einen interessanten Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildung, Supervision
  • Einbindung in ein Team und ein gutes Arbeitsklima

Für Informationen stehen Ihnen in fachlichen Fragen der Teamleiter des Teams Soziale Dienste und wirtschaftliche Jugendhilfe, Herr Schanzmann, Tel. (0281) 203-2543 und in arbeitsrechtlichen Fragen Herr Dröse, Tel. (0281) 203-2660 gerne zur Verfügung.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den entsprechenden Nachweisen (nicht per Mail) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 51.57 bis spätestens zum 01.10.2019 an folgende Anschrift:             

                                                              Stadt Wesel - Die Bürgermeisterin -

                                                               Team Personal und Organisation

                                                                Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel

Der Schutz Ihrer Daten ist auch der Stadtverwaltung Wesel ein wichtiges Anliegen. Daher informiere ich Sie darüber, dass Ihre Bewerberdaten im Rahmen des Auswahlverfahrens gespeichert werden und berechtigte Personen einen Zugang zu diesen Daten erhalten.

Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir Sie, keine Plastikhüllen oder Bewerbungsmappen zu verwenden.