Stichtag

Johann Friedrich Landgraf

08. Januar 1832 - Tod des Predigers Jann Friedrich Landgraf

Am 8. Januar 1832 verstarb der langjährige lutherische und evangelische Pfarrer und Freimaurer Johann Friedrich Landgraf.

Willibrordiplatz mit berittener Polizei

03.01.1926 - Hochwasser

Am 3. Januar 1926 erreichte das Rheinhochwasser mit 8,31 Meter Weseler Pegel seinen Höchststand.

Das fertiggestellte Centrum

02.01.1975 - Eröffnung des Centrums

Am 2. Januar 1975 öffnete das Centrum – das Haus der städtischen Kultureinrichtungen – am Kornmarkt seine Pforten.

Der Turm mit Uhr (1756)

11. Januar 1594 - Einsturz des Turmhelms nach Blitzeinschlag

Mehr als ein Jahrhundert lang, von 1478 bis 1594, war der Turm der Willibrordikirche eines der weithin sichtbaren Wahrzeichen der Stadt und der ganze Stolz der Bürgerschaft. Am 11. Januar 1594 wurde der Turmhelm vom Blitz getroffen und stürzte brennend in die Kirche.

Erich Leyens (1942)

13. Januar 1898 - Geburtstag des Weseler Kaufmanns Erich Leyens

Der bekannte Weseler Textilkaufmann Erich Leyens wehrte sich zunächst gegen die Boykottaufrufe der Nationalsozialisten. Doch 1934 verkaufte er das Geschäft und ging nach Mailand, später in die USA. Im Oktober 2001 starb Erich Leyens in Konstanz. Im Herzen Wesels wurde nach seiner Familie ein Platz benannt.

Eselorden

29. Januar 1972 - Erste Verleihung des Eselordens

Für Außenstehende ist es geradezu natürlich, dass Wesel und Esel untrennbar zusammengehören. Die Werbung mit dem Grautier für die Stadt ist heute selbstverständlich und in der Stadt allenthalben sichtbar. Die Idee, den Esel nutzbringend als Werbeträger für die Stadt einzusetzen, entstand schon 1971.

Januar 1946

28. Januar 1946 - Bergung der Weseler Prunkpokale

Im Januar 1946 bargen Vertreter von Stadt und Landratsamt die während des Krieges auf dem Friedhof versteckten Geusenbecher und brachten sie zur Sparkasse nach Duisburg, wo sie bis zum August 1950 verblieben.

Stichtag Januar 1900

03. Januar 1900 - Die israelitische Volksschule am Willibrordiplatz wurde eingeweiht.

Die israelitische Gemeinde Wesel errichtete am neu geschaffenen Willibrordiplatz ein neues Schulgebäude. Die Bauarbeiten begannen im Jahre 1899 und nach nicht einmal einem Jahr, am 3. Januar 1900, konnte die Schule feierlich ihrer Bestimmung übergeben werden.

Stichtag Januar 1829

03. Januar 1829 - Sein Name ist in aller Munde.

Vor 180 Jahren wurde Konrad Duden in Wesel geboren

Überspringen: Liste der Einträge

  • Einträge 1 - 9

Links