Kontakt

Frau Heyers

Telefon: 02 81 / 2 03 25 27

Frau Heckes

Telefon: 02 81 / 2 03 23 33


Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

E-Mail


Integrationspreis 2017, gestiftet von der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Auch in diesem Jahr wollen die Stadt Wesel und der Integrationsrat Menschen auszeichnen, die sich in besonderer Weise um die Integration in Wesel verdient gemacht haben. Deswegen rufen der Integrationsrat und die Stadt Wesel alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, geeignete Personen, Vereine oder Organisationen für diese Auszeichnung vorzuschlagen.

Vorgeschlagen und ausgezeichnet werden Personen oder Gruppen, die sich in Wesel in besonderer Weise für gleichberechtigtes und friedliches Miteinander in der Gesellschaft einsetzen und so um die Integration verdient gemacht haben.

In den vergangenen Jahren sind folgende Preisträger ausgezeichnet worden:

  • 2009  -  Flüchtlingshilfe Wesel
  • 2011  -  Dr. Rainer Neu; Interreligiöser Dialogkreis Wesel und Yavuz Yildiz
  • 2012  -  Gesamtschule am Lauerhaas
  • 2013  -  Horst Höpken; Boxtrainer und Vorstandsmitglied im Weseler Boxclub 1922 e.V.
  • 2014  -  Kinderschutzbund Wesel e.V.;
               Frau Helga Röhling S.E.R. Kinderhilfe e.V. und
               Hasan Özbektas; Kampfkunstsportler und ehrenamtlich tätig in der Gymnastik Schule Wesel
  • 2015  -  Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt
  • 2016  -  Schülerinnen und Schüler des Konrad-Duden-Gymnasiums für ihr Engagement zur Förderung der Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher

Vorschläge für potentielle Preisträger/innen sind spätestens bis zum 30. April 2017 in schriftlicher Form an die

Stadt Wesel
Geschäftsstelle des Integrationsrates
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

zu richten.

Die Richtlinien können Sie als PDF-Dokument downloaden.

Downloads