Kontakt

Frau Ruthert

Telefon: 02 81 / 2 03 22 88


Stadt Wesel
Klever-Tor-Platz 1
46483 Wesel

E-Mail


Verkehrsüberwachung - Parkverstöße

Die Verkehrsüberwachung leistet einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit.
Um dieses Ziel zu erreichen, wird von den städtischen Überwachungskräften / Politessen der ruhende Verkehr in der Stadt Wesel kontrolliert.

Im Rahmen der Überwachungstätigkeit werden nach den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung Halt- und Parkverstöße, wie zum Beispiel im Haltverbot, auf Geh- und Radwegen oder in Feuerwehrzufahrten geahndet.

Die Überwachung von Parkscheinzonen und Bereichen mit Parkscheibenregelungen, Fußgängerbereichen, verkehrsberuhigten Bereichen und von Schwerbehindertenparkplätzen ist ebenfalls Aufgabe der städtischen Überwachungskräfte.

Ziel ist dabei auch, eine optimale Nutzungsfrequenz der innerstädtischen Parkplätze zu erreichen und eine Belegung durch Dauerparker zu vermeiden. Des Weiteren soll gewährleistet werden, dass die verfügbaren Parkflächen und ausgewiesenen Schwerbehindertenparkplätze nur durch Berechtigte genutzt werden.

Bei allen Parkverstößen ist die Höhe der Verwarnungs- bzw. Bußgelder in der bundeseinheitlich geltenden Bußgeldkatalog-Verordnung festgelegt und steht nicht im Ermessen der Überwachungskräfte.

Die Bußgeldkatalog-Verordnung kann auf der Webseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eingesehen werden

Links