Bericht aus der Lenkungsgruppe mit Terminen für die zweiten Treffen der Arbeitsgruppen

13. April 2017

Im Arbeitsgespräch der Lenkungsgruppe vom 12.04. wurde für den ersten Durchgang der Arbeitsgruppensitzungen eine durchweg positive Resonanz gezogen.

Die hohe Teilnehmerzahl an den Arbeitsgruppen und die lebhaften Diskussionen zeigen das große Engagement der Büdericher Bürgerinnen und Bürger.

Für die nächsten Treffen der Arbeitsgruppen wurden die folgen Termine festgelegt:

  • 2. Termin - 1. Arbeitsgruppe: 26.04., 19.30 Uhr, Gaststätte van Gelder
  • 2. Termin - 2. Arbeitsgruppe: 10.05., 19.30 Uhr, Gaststätte van Gelder
  • 2. Termin - 3. Arbeitsgruppe: 20.06., ab 15.00 Uhr, der Ort wird noch bekanntgegeben

Bei den Veranstaltungen der 1. und 2. Arbeitsgruppe werden die erarbeiteten Projekte vorgestellt und abschließend diskutiert.

Im Rahmen der Veranstaltung zur 3. Arbeitsgruppe soll Eigentümern von Gebäuden mit ortsbildprägender Bausubstanz (ältere Gebäude mit ortsgeschichtlicher Bedeutung / Architektur) durch Einzelgespräche die Möglichkeit geboten werden, die grundsätzliche Förderfähigkeit von Maßnahmen an ihrem Gebäude zu erfragen. Neben Vertretern der Stadt Wesel und des Planungsbüros werden auch Vertreter der Bezirksregierung als Bewilligungsbehörde der Fördermittel für ein Gespräch zur Verfügung stehen.

Dieser Termin dient ausschließlich der Information zu den Möglichkeiten der Erhaltung von ländlicher Bausubstanz und des prägenden regionaltypischen Erscheinungsbildes und des Charakters des Dorfes und zieht keine Verpflichtung für eine spätere Umsetzung nach sich. Die entsprechenden Vorhaben werden nicht im Abschlussbericht des Dorfinnenentwicklungskonzeptes aufgeführt werden.

Um eine entsprechende Vorbereitung der Veranstaltung und eine Terminplanung zu ermöglichen, werden die Interessierten gebeten, sich vorab mit dem Büro Oekoplan oder der Stadt Wesel (siehe Kontaktdaten auf der Internetseite) in Verbindung zu setzen und evtl. vorhandene Planungen, Bilder des betroffenen Gebäudes o.Ä. nach Möglichkeit frühzeitig zur Verfügung zu stellen. Nutzen Sie hierzu auch die E-Mail-Adresse: diek-büderich@wesel.de.