DIEK Ginderich

Die Stadt Wesel hat die Erarbeitung eines DIEK’s für den Ortsteil Ginderich in Auftrag gegeben. Die Bearbeitung erfolgte durch die Fa. OEKOPLAN Ingenieure aus Hamminkeln und wurde zu 75 % vom Land Nordrhein-Westfalen bzw. der EU gefördert.

Dabei war der Erfolg dieses Konzeptes in hohem Maße von der Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger abhängig. Nur so konnten Informationen und Anregungen aus erster Hand erfasst und bedarfsgerechte Projekte entwickelt werden.

Anfang Februar hat in Ginderich die Auftaktveranstaltung stattgefunden. Dort wurden die Bürgerinnen und Bürger umfassend über das Instrument des DIEK informiert und erste Projektideen gesammelt.

Bei dem öffentlichen Dorfrundgang konnten die Probleme sowie mögliche Lösungsansätze direkt vor Ort mit der Weseler Bürgermeisterin und den teilnehmenden Vertretern der Stadtverwaltung, sowie des Planungsbüros diskutiert werden.

Im nächsten Schritt wurden die gemachten Vorschläge in Workshops vertiefend bearbeitet und zu abgestimmten Projekten weiterentwickelt.

Bisherige Entwicklung:

Download: Vorlagen zur Sitzung & Entwürfe der Dorfinnenentwicklungskonzepte

03.11.2017

Zur Vorbereitung auf die Sondersitzung des Stadtentwicklungsausschusses zu den Dorfinnentwicklungskonzepten Büderich und Ginderich am 14.11.2017 können die entsprechenden Vorlagen zur Sitzung, sowie die Entwürfe der Dorfinnenentwicklungskonzepte, heruntergeladen werden 
Weiterlesen …


Erfolgreicher Abschluss des DIEK am 10.10.2017

12.10.2017

Auch zur Abschlussveranstaltung am 10.10.2017 fanden zahlreiche Gindericher Bürgerinnen und Bürger den Weg in das kath. Pfarrheim. Das Interesse an den Ergebnissen des Dorfinnenentwicklungskonzeptes (DIEK) war groß. 
Weiterlesen …


Bericht aus der Lenkungsgruppe und Termin für die Abschlussveranstaltung

30.06.2017

Im Arbeitsgespräch der Lenkungsgruppe vom 29.06.2017 wurde auch für den zweiten Durchgang der Arbeits­gruppensitzungen eine durchweg positive Bilanz gezogen 
Weiterlesen …


2. Treffen der Arbeitsgruppe 'Bausubstanz mit ortsbildprägendem Charakter und Umnutzung landwirtschaftlicher Bausubstanz zu gewerblicher Vermietung'

27.06.2017

Beratung für Interessenten über Fördermöglichkeiten für die ortsbildprägende Bausubstanz. 
Weiterlesen …


2. Treffen der Arbeitsgruppe 'Dorfgestaltung'

17.05.2017

Das 2. Treffen der Arbeitsgruppe „Dorfgestaltung“ erfolgte am 16.05.2017 im Kath. Pfarrheim in Ginderich 
Weiterlesen …


Bericht aus der Lenkungsgruppe mit Terminen für die zweiten Treffen der Arbeitsgruppen

13.04.2017

Im Arbeitsgespräch der Lenkungsgruppe vom 11.04. wurde für den ersten Durchgang der Arbeitsgruppen­sitzungen eine durchweg positive Resonanz gezogen 
Weiterlesen …


2. Treffen der Arbeitsgruppe 'Dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen, soziale Infrastruktur, Nahversorgung, Mobilität, Kinder / Jugendliche'

05.05.2017

Im Rahmen des 2. Treffens der Arbeitsgruppe „Dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen, soziale Infra­struktur, Nahversorgung, Mobilität, Kinder / Jugendliche“ trafen sich am 02.05.2017 insgesamt ca. 20 interessierte Bürgerinnen und Bürger im katholischen Pfarrheim 
Weiterlesen …


1. Treffen der Arbeitsgruppe 'Bausubstanz mit ortsbildprägendem Charakter und Umnutzung landwirtschaftlicher Bausubstanz zu gewerblicher Vermietung'

11.04.2017

Zur weiteren Vertiefung dieses Themas fanden am 6. April etwa 16 interessierte Bürger den Weg in das kath. Pfarrheim in Ginderich. 
Weiterlesen …


1. Treffen der Arbeitsgruppe 'Dorfgestaltung'

31.03.2017

Zum 1. Treffen der Arbeitsgruppe „Dorfgestaltung“ fanden am 28.03.2017 etwa 15 interessierte Bürgerinnen und Bürger den Weg in das kath. Pfarrheim in Ginderich 
Weiterlesen …


1. Treffen der Arbeitsgruppe 'Dorfgemäße Gemeinschafts­einrichtungen, soziale Infrastruktur, Nahversorgung, Mobilität, Kinder / Jugendliche'

16.03.2017

Für die vertiefende Bearbeitung der im Rahmen der Arbeitsgruppe "Dorfgemäße Gemeinschafts­einrichtung­en, soziale Infrastruktur, Nahversorgung, Mobilität, Kinder / Jugendliche" gesammelten Projektideen trafen sich am 14.03.2017 etwa 35 interessierte Bürgerinnen und Bürger in alten Schulgebäude von Ginderich 
Weiterlesen …


Tatkräftige Beteiligung bei der Auftaktveranstaltung am 09.02.2017

13.02.2017

Bis auf den letzten Sitzplatz war das Pfarrheim bei der Auftaktveranstaltung in Ginderich belegt. Das Interesse war sehr groß. 
Weiterlesen …


Öffentlicher Dorfrundgang in Ginderich am 18.02.2017

21.02.2017

Der Einladung zum Dorfrundgang folgten am 18.02.2017 ca. 45 Bürgerinnen und Bürger. Auf einer ca. 2,6 km langen Strecke konnten sich die Teilnehmer einen Eindruck vom Dorf und den bisherigen vorgebrachten Projektvorschlägen verschaffen 
Weiterlesen …


Ergebnisse der Lenkungsgruppe mit Terminen für die ersten Treffen der Arbeitsgruppen

01.03.2017

In einem Arbeitsgespräch der Lenkungsgruppe wurden die bereits beim Ortsrundgang benannten Arbeitsgruppen endgültig festgelegt und die Projekte zugeordnet 
Weiterlesen …