Ergebnisse der Lenkungsgruppe mit Terminen für die ersten Treffen der Arbeitsgruppen

01. März 2017

In einem Arbeitsgespräch der Lenkungsgruppe wurden die bereits beim Ortsrundgang benannten Arbeitsgruppen endgültig festgelegt und die Projekte zugeordnet.

Die jeweils ersten Treffen der Arbeitsgruppe „1. Gemeinschaftliches Dorfleben“ und „2. Dorfbild und Dorfgestaltung“ sollen der vertiefenden Diskussion und Bearbeitung der entsprechenden Projekte dienen. Für das erste Treffen der Arbeitsgruppe „3. Erhalt und Nutzung der historischen Bausubstanz“ sind als Einstieg kurze Referate zu den Themen „Rahmenbedingungen“ und „Möglichkeiten und Erfahrungen bei der Nutzung historischer Bausubstanz“ vorgesehen.

Zur Teilnahme an diesen vertiefenden Treffen der Arbeitsgruppen möchten wir Sie herzlich einladen. Natürlich ist dort auch jederzeit die Aufnahme weiterer Projekte, die aktuell noch nicht enthalten sind, möglich.

Die Termine der ersten Treffen sowie die Inhalte der Arbeitsgruppen sind nachfolgend aufgeführt.

Termine für die 1. Arbeitsgruppensitzung:

  • Arbeitsgruppe 1: 08.03.2017 um 19.30 Uhr
  • Arbeitsgruppe 2: 22.03.2017 um 19.30 Uhr
  • Arbeitsgruppe 3: 05.04.2017 um 19.30 Uhr

Die Arbeitsgruppensitzungen finden in der Gaststätte „van Gelder“ statt.

Die Arbeitsgruppen mit zugeordneten Projekten lauten wie folgt:

Arbeitsgruppe 1: Gemeinschaftliches Dorfleben

  • Sportplatz: Verlegung und Neugestaltung (Kooperation mit Ginderich), Tennishalle, Lagerhalle für Vereine
  • Dorfbörse / Ehrenamtsbörse
  • Dorfgemeinschaftshaus
  • Bauland für (junge) Familien
  • Beitragsfreie Kindergärten, Vergrößerung der Kindergarten-Spielfläche
  • (Erlebnis-)Spielplätze
  • Kooperation zwischen Büderich und Ginderich
  • Immobilienbörse
  • Nach Aufgabe des Sportplatzes Ausweisung der Fläche als Bauland
  • Integration der Bewohner des neuen Altenheims in die Dorfgemeinschaft
  • Imagefilm Büderich / Ginderich
  • Touristisches Leitsystem

Arbeitsgruppe 2: Dorfbild und Dorfgestaltung

  • Umgestaltung der Weseler Straße; Beleuchtung der Platanen; Parkplatzsituation
  • Blickachse: Wacht am Rhein – Weseler Str. – Sebastianusstr.
  • Verschönerung der Dorfeingänge
  • Umgestaltung des Marktplatzes; Außengastronomie
  • Bepflanzung / Verschönerung der Blumenbeete
  • Straßenbeleuchtung
  • Bürgersteige, Gehwege
  • Umgestaltung öffentlicher Grünfläche (Ecke Bahnhofstr.) – Bocciaplatz / Brunnen
  • Öffnung und Umgestaltung des Parks am ehemaligen Altenheim
  • Umgestaltungen: „In der Stiege / Rheinallee“, Ausbau der Schützenstraße
  • Umgestaltung / Verlagerung – Grillhütte / Treffpunkt
  • Unterhaltungsarbeiten am Graben an der Weseler Straße
  • Infotafeln an historischen Gebäuden
  • Alte Straßennamen zusätzlichen zu den derzeitigen aufnehmen
  • Standorte Abfalleimer

Arbeitsgruppe 3: Erhalt und Nutzung der historischen Bausubstanz

  • Erhalt / Umbau der Gaststätte „van Gelder“
  • Umnutzung landwirtschaftlicher Gebäude
  • Sanierungsberatung
  • Sanierung von Bausubstanz mit ortsbildprägendem Charakter
  • Umgestaltung des Umfeldes der ortsbildprägenden ehemaligen Privatbrauerei