Freizeit - Kultur - Bildung

Stadt im Grünen

Am Rande des Ruhrgebietes und direkt an der Rheinschiene gelegen ist Wesel trotz seines dichten Verkehrsnetzes eine Stadt im Grünen. Rhein, Lippe und Issel sowie viele Seen strukturieren die Landschaft. Ruhige Wege entlang der Flüsse sowie durch Wald- und Wiesenlandschaften ermöglichen abwechslungsreiche Touren zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Freizeit und Erholung

Das Spektrum an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten ist groß - ob auf dem Wasser, in der Luft oder auf dem Boden. Der Auesee ist beliebtes Ziel für allerlei Aktivitäten rund um Wassersport und Badevergnügen. Yachthafen, Segel- und Motorflugplatz "Römerwardt", Minigolfanlage, RWE Auestadion und beheiztes Freibad runden die vielfältigen Angebote in der Rheinaue ab.

Kultur und Bildung

Auch das kulturelle Angebot in Wesel ist vielfältig. Das städtische Bühnenhaus bietet mit Auftritten renommierter Tourneetheater, bekannter Orchester und Ensembles ein hochkarätiges Programm. Seit einigen Jahren ist hier auch die erste Riege deutscher Kabarettisten häufiger Gast.

Neben mehreren Haupt- und Realschulen besitzt Wesel mit zwei Gymnasien sowie dem Berufskolleg drei Schuleinrichtungen, in denen sowohl die Fachhochschulreife als auch die Allgemeine Hochschulreife erworben werden können. Für eine gute Anbindung der Schulstandorte an das öffentliche Nahversorgungsnetz ist gesorgt.

Volkshochschule sowie Musik- und Kunstschule ermöglichen Weiterbildung auf den verschiedensten Interessensgebieten. Daneben bieten viele weitere Bildungseinrichtungen berufliche oder private Fortbildung an. Studierende der Fernuniversität Hagen können in Wesel ein Studienzentrum nutzen.

Links