Straßen in Wesel - Buchstabe F

Felgentreustraße

Friedrich Wilhelm Felgentreu gehörte zu den elf Schillschen Offizieren, die am 16.09.1809 in Wesel von den Franzosen erschossen wurden.

Felixstowestraße

Die Straße trägt den Namen der englischen Partnerstadt von Wesel.

Ferdinand-Galle-Straße

Johann Friedrich Wilhem Galle gehörte zu den elf Schillschen Offizieren (richtiger Vorname = "Friedrich").

Fischertorstraße

Der Straßenname erinnert an das alte Stadttor (eigentlich Fischtor) - spezielles Eingangstor für Fischtransporte.

Flemmingstraße

Johann Friedrich Ludwig von Flemming gehörte zu den 11 Schill´schen Offizieren.

Flesgentor

Der Name bezeichnet das alte Stadttor nach Vleschendreyer = Flaschendreher. - "sg" ist eine andere Schreibweise von "sch". Hier wohnte Klaus Vleschendreyer. Die eigentliche Aussprache lautet "Fleschentor".

Fluthgrafstraße

Dr. jur. Joseph Fluthgraf war Bürgermeister und Oberbürgermeister von Wesel (Amtszeit: 1891 - 1902).

Fort I

Bezeichnung für das Außenfort der Weseler Festung im Norden von Büderich (nordwestlich des Forts Blücher).

Frankenstraße

Der Name geht auf das germanische Volk Franken zurück.

Franz-Etzel-Platz

Früher trug er den Namen "Kaiserplatz". Dann wurde der Platz nach dem Weseler Ehrenbürger Franz Etzel umbenannt.

Franziska-Anneke-Weg

Franziska Anneke (1817-1884) war eine bedeutende rheinische Protagonistin der Frauenrechtsbewegung im 19. Jahrhundert, die nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann im kurz nach Wesel übersiedelte, ehe sie mit ihrem zweiten Mann nach den Wirren der Revolution im Jahre 1849 Deutschland verließ und in der USA ihre neue Heimat fand, wo sie sich fortan für die Rechte der Frauen und die Abschaffung der Sklaverei einsetzte.

Franziskusstraße

Die Straße führt den Namen des heiligen Franz von Assisi, dem die dort liegende Kirche geweiht ist.

Fraterherrenstiege

1436 wurde das Fraterherrenhaus in der Ritterstraße gegründet.

Freybergweg

Nach dem Gut Freyberg der Familie von Marle.

Friedrich-Geselschap-Straße

Der Maler wurde 1835 in Wesel geboren. Friedrich Geselschap starb 1898.

Friedrichstraße

Die Straße trägt vermutlich den Namen Friedrichs II., des preußischen Königs (*1712 †1786), auch "der Große" genannt. Es kann auch sein, dass Friedrich der III., (*1831 †1888) preußischer König und zweiter Deutscher Kaiser, gemeint ist.

Fritz-Haber-Straße

Der Name erinnert an einen der bedeutensten Wissenschaftler der modernen Chemie (*1868 †1934). Er erhielt 1918 den Nobelpreis für Chemie.