Großbaustelle B 8 - Reeser Landstraße

StraßeReeser Landstraße
Art der ArbeitLeitungsverlegung
SperrungTeilsperrung der Fahrbahn
Teilsperrund des Radwegs
UmleitungEine Umleitung ist ausgeschildert.
Start21.08.2018
KurzbeschreibungErhebliche Verkehrsbehinderungen aufgrund der Verlegung einer 110-kv-Leitung auf der B 8/Reeser Landstraße

Zur Sicherstellung der Gesamtversorgung des Stadtgebietes Wesel mit elektrischer Energie und aufgrund des zukünftigen Wegfalls von Überlandleitungen ist die Verlegung einer 110-kv-Leitung und einer 10-kv-Leitung ab der Emmericher Straße über Ackerstraße, Barthel-Bruyn-Weg, Schulgelände Konrad-Duden und B 8/Reeser Landstraße bis zur Straße "An der Stadtrampe" erforderlich.

Die Querung der Emmericher Straße und des Schulgeländes mit Barthel-Bruyn-Weg steht unmittelbar vor dem Abschluss, nun erreicht die Verlege-Baustelle die B 8/Reeser Landstraße. Hier wird es in den nächsten Monaten zu erheblichen Einschränkungen des Verkehrs kommen.

Zunächst erfolge in Teilabschnitten die Querung der B 8/Reeser Landstraße, die weitere Verlegung erfolgt in Bauabschnitten von 50 - 100 m überwiegend in einer der beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Innenstadt, dabei werden Grundstückszufahrten und Seitenstraßen in kürzeren Abschnitten gequert. Der Verkehr wird in der Regel im Bereich des jeweiligen Baufeldes einspurig geführt, kurzzeitige Vollsperrungen von mehreren Minuten sind im Bauablauf nicht auszuschließen.

Es wird empfohlen, den Bereich von Rees bzw. Hamminkeln kommend über die Emmericher Straße, die Hagerstownstraße und die Schermbecker Landstraße zu umfahren. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Die Baustelle auf der B 8/Reeser Landstraße wird am 21.08.2018 eingerichtet und mehrere Monate in Anspruch nehmen. Es ist geplant, die Maßnahme Ende März 2019 abzuschließen.

 

  

Kontakt Baufirma

FirmaFa. Kickartz, Krefeld
BauleitungHerr Kersken
Telefon01638338848