Inhalt

„Ohne Frauen ist kein Staat zu machen“ – Frauenempfang der Stadt Wesel am 2. März 2024 wird präsidial!

Internationaler Frauemempfang 2020 im Ratssaal der Stadt Wesel

Am Samstag, 2. März 2024, 11.00 Uhr, findet im Ratssaal der Stadt Wesel der traditionelle Frauenempfang der Stadt Wesel im Rahmen des Internationalen Frauentages statt. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wesel, Regina Lenneps, konnten in diesem Jahr eine hochrangige Politikerin zum Frauenempfang der Stadt Wesel gewinnen: Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Sie wird als Ehrengast einen Impulsvortrag halten.

Künstlerisch begleitet wird die Veranstaltung von Elena Handel. Mit Musik, Licht und Sand erählt sie auf eine atemberaubende Art und Weise künstlerisch Geschichten.

Der Eintritt beträgt 10,00 Euro (inkl. Häppchen, Sekt und Selters).

Eintrittskarten können ab sofort bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel, Klever-Tor-Platz 1, Zimmer 116 (1. Etage links), erworben werden (solange der Vorrat reicht).

Kontakt