Inhalt

Calisthenics, Bouldern oder Basketball am Auesee? Online-Umfrage zur Trendsportanlage bis zum 14. August

Spielplatz Auesee 2020

Calisthenics, Bouldern oder Basketball am Auesee? Vielleicht ist das bald möglich.

Die Stadt Wesel errichtet am Auesee eine neue Trendsportanlage. Bürger*innen können sich weiterhin an den Planungen (Welche Ausstattung soll die Anlage haben?) beteiligen. Dazu ist ab sofort eine Online-Umfrage freigeschaltet. Die Umfrage ist unter "Links" zu finden. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. drei Minuten. Zudem können die Fragen anonym beantwortet werden. Die Teilnahme ist bis zum 14. August 2022 möglich.

Bereits im Juni hat ein Vor-Ort-Termin am Auesee stattgefunden. Zahlreiche interessierte Bürger*innen und Vereinsvertreter*innen nahmen teil. Dabei tauschten sich die Beteiligten mit Vertreter*innen der Stadt Wesel und dem beauftragten Landschaftsarchitekturbüro B.S.L. aus Soest zu der Trendsportanlage aus. Die Ergebnisse dieser Gespräche wurden festgehalten und in dem Online-Befragungsbogen mit eingearbeitet.

Auf der Grundlage der Ergebnisse wird eine neue Trendsportanlage gebaut. Im gesamten Aue-Bereich werden zahlreiche Maßnahmen umgesetzt. Ziel ist, den Freizeit- und Naherholungsbereich Aue noch weiter zu stärken. Unter anderem entsteht unmittelbar am Auesee eine neue Minigolfanlage. Die Bahnen sind bereits eröffnet worden. Zudem sind neue Spielgeräte (Kletter-Parcours und Schaukeln) für Kinder am Strandbad angebracht worden. Geplant ist auch, eine neue Steganlage und eine Bike- und Skateanlage zu bauen sowie die vorhandene Beach-Volleyball-Fläche zu erneuern.

Kontakt