Inhalt

Tour der vergessenen Orte Wesels – Neue Stadtführung im Oktober

Ein Stadtführer erklärt einer Besucher*innen-Gruppe vor dem Willibrordi-Dom den Eingangsbereich des historischen Gebäudes.

Im Oktober finden wieder ganz unterschiedliche Stadt- und Themenführungen statt. Ganz neu dabei ist eine mystische und nostalgische Tour zu Orten, die in Wesel längst vergessen scheinen. Mit Ausnahme des offenen Stadtrundgangs ist für alle Touren eine Anmeldung notwendig.

Bei einer Segwaytour am 16. Oktober geht es per Segway zu den Schönheiten des Niederrheins. Die rund 12 Kilometer lange Route schafft dabei in rund zwei Stunden weit mehr als eine per pedes Führung. Sie gibt einen tollen Gesamteindruck von der Natur sowie des Weseler Umlands.
Kosten: 60 Euro pro Person. Start ist um 16 Uhr. Dauer: 2 Stunden.

Am 22. Oktober steht eine Premiere an. Erstmals begeben sich die Teilnehmenden bei der Themenführung „Tour der vergessenen Orte Wesels“ auf Spurensuche. In der stark zerstörten und wieder errichteten Hansestadt finden sich immer noch Überbleibsel und Zeugen vergangener Zeiten. Bekannte und unbekannte Plätze, die mystisch von ihrer Geschichte erzählen, gilt es neu zu entdecken und zu bestaunen.
Kosten: 6 Euro pro Person. Start ist um 17 Uhr. Dauer: etwa 2,5 Stunden.

Die Zerstörung Wesels im Zweiten Weltkrieg ist das Thema der gleichnamigen Führung am 24. Oktober. Im Vorfeld des Rheinübergangs der Alliierten im März 1945, wurde Wesel nahezu vollständig zerstört. In Begleitung des Stadtführers geht es zu den noch heute sichtbaren Zeugnissen dieser Zeit.
Kosten: 6 Euro pro Person. Start ist um 15 Uhr. Dauer: etwa 2 Stunden.

Ein Blick in den November: Am 7.11. erfahren die Teilnehmenden der Führung „Jüdisches Leben in Wesel“ Wissenswertes über den prägenden Baustein der Stadtgeschichte. Die Tour führt entlang der Stolpersteine bis hin zu jüdischen Friedhöfen und der Stelle, an der die Synagoge einst stand.
Kosten: 6 Euro pro Person. Start ist um 11 Uhr. Dauer: etwa 2 Stunden.

Jeden Samstag im Oktober eröffnen sich zudem bei einem offenen Stadtrundgang neue Perspektiven auf Wesels größte Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Stadtinformation. Eine vorherige Anmeldung ist für dieses Angebot nicht notwendig.

Weitere Informationen zu den Stadtführungen sind unter www.wesel-tourismus.de abrufbar. Anmeldungen nimmt die Stadtinformation per E-Mail an stadtinformati-on@weselmarketing.de oder telefonisch unter 0281 2032622 entgegen.