Inhalt

Planfeststellung für das Bauvorhaben Wesel/Hamminkeln (Neubau): Elektrifizierung Strecke Wesel - Bocholt Bahn-km 0,484 bis 16,517 der Strecke 2263 Wesel - Bocholt in Wesel/Hamminkeln

Publiziert am

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle Köln, vom 26.03.2020 Az. 641pa/020-2018#005, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit

vom 27.05.2020 bis einschließlich 17.06.2020

im Rathaus (Erweiterung) der Stadt Wesel, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel, Raum 340, montags bis freitags während der allgemeinen Dienststunden der Stadtverwaltung

zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Köln, Werkstattstraße 102, 50733 Köln eingesehen werden.

Mit dem Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).

Der freie Zugang zu den Planunterlagen im Rathaus ist aufgrund der aktuellen Corona Pandemie und den dadurch notwendigen Schutzmaßnahmen mittels telefonischer Terminvereinbarung weiterhin gegeben.

Die Öffentlichkeit wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0281 / 203-2419 zu melden und einen Termin zu vereinbaren. Der Zugang ins Rathaus zu den Planunterlagen wird dann durch einen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin gewährleistet.

 

Die Bürgermeisterin

gezeichnet

Ulrike Westkamp

Kontakt