Inhalt

Befreiung von Helm- und Gurtanlegepflicht

Von der Gurtpflicht können Personen befreit werden

  • denen das Anlegen der Gurte aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist oder
  • deren Körpergröße weniger als 150 cm beträgt.

Eine Befreiung von der Schutzhelmpflicht kann erfolgen, wenn das Tragen eines Schutzhelmes aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist.

Hinweis: An die Ausnahmegenehmigung zur Befreiung von der Helm- und / oder Gurtanlegepflicht sind strenge Maßstäbe gerichtet. Die Ausnahmegenehmigung wird ausschließlich befristet erteilt, in der Regel für ein Jahr.

Bearbeitungszeit: 10 - 14 Tage

 

Kontakt