Inhalt

Projektarbeit Auszubildende der Stadt Wesel - „Zahlen, Daten, Fakten 2020“

Die Auszubildenden der Stadt Wesel, Antonia Krug und Milan Martens, haben in einer Projektarbeit den Informationsflyer der Stadt Wesel „Zahlen, Daten, Fakten 2020“ aktualisiert.

Der kompakte Flyer informiert in Stichpunkten unter anderem über die Geschichte der Stadt Wesel, Wirtschaftsdaten, Verkehr, Gesundheitswesen oder Sport in Wesel sowie über Veranstaltungshighlights in diesem Jahr. Er ist ab sofort kostenlos im Rathaus der Stadt Wesel (auf dem Flur vor dem Büro der Bürgermeisterin – Raum 104, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel) sowie in der Stadtinformation (Großer Markt 11, 46483 Wesel) erhältlich. Zudem gibt es eine englische Fassung des Flyers.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp sieht in dem neuen Flyer verschiedene Vorteile: „Unsere Auszubildenden lernen die Stadt Wesel durch die Recherche besser kennen. Zudem erhalten Interessierte alle wichtigen Daten in einer kurzen und übersichtlichen Form.“ Darüber hinaus erhalten Bürgerinnen und Bürger, die nach Wesel ziehen, den Flyer in der städtischen „Neubürgertüte“. „So sind auch Neubürgerinnen und Neubürger sofort über wichtige Events der Stadt Wesel bestens informiert“, ergänzt die Bürgermeisterin.

Die Projektarbeit wird in den kommenden Jahren von anderen Auszubildenden fortgeführt.

Die Daten sind in der nachfolgenden Aufstellung aufgelistet und wird zum Download angeboten.

Sozial- und Gesundheitswesen

Marien-Hospital 424 Betten
Evangelisches Krankenhaus 356 Betten
Allgemeine Fachärzte 59
Hausärzte 36
Zahnärzte 31
Apotheken 16
Ambulante Pflegedienste 11
6 Alten- und Pflegeheime 495 Plätze
         Davon Kurzzeitpflege 37 Plätze
         Solitäre Kurzzeitpflege 10 Plätze
Alten und Plegeheim in Planung 80 Plätze
Tagespflegeeinrichtungen 78 Plätze
Tagespflegeeinrichtungen in Planung 35 Plätze

 

Stadtinformation

Stadtinformation Wesel
Großer Markt 11
46483 Wesel
Fon 0281 203 2622
Fax 0281 2034 9980
stadtinformation@weselmarketing.de
www.wesel-tourismus.de

Sehenswürdigkeiten

Altes Wasserwerk
Technisches Denkmal seit 1983

Berliner Tor
Einzig erhaltenes Tor der ehemaligen Festung
Wesel von 1722

Schilldenkmal
Denkmal für die elf Schillschen Offiziere von 1835

Friedenskirche „Zu den heiligen Engeln“
Kirchenbau in 1958 auf Fundamenten des Fusternberger Forts

Geographischer Mittelpunkt Wesels
Halbinsel am Auesee in unmittelbarer Nähe des Rundwanderweges
Kennzeichnung durch 2,2 t schweren Findling 

Historische Rathausfassade
Spätgotisch-flämischer Stil ursprünglich von 1476

Lutherhaus
Protestantische Predigtkirche aus dem 17. Jahrhundert

Niederrheinbrücke Wesel
Stahlseilkonstruktion von 2009

Schloss und Schlosskirche Diersfordt
Schlossneubau aus den 1930er-Jahren und Schlosskirche im Rokokostil

St. Mariä Himmelfahrt
Wallfahrtskirche im Weseler Ortsteil Ginderich aus dem 11. Jahrhundert

Wasserturm Brandstraße
Technisches Denkmal von 1886

Willibrordi-Dom
Spätgotische Basilika aus dem 16. Jahrhundert

Zitadelle
Reste der Befestigungsanlage aus dem 18. Jahrhundert

Kulturelle Einrichtungen

Musik- und Kunstschule
über 1000 Schüler*innen und ca. 60 Konzerte, Aufführungen und Ausstellungen im Jahr

Städtisches Bühnenhaus
Schauspiel, Kabarett, Boulevard und Studiotheater
sowie Kindertheater, dazu mit dem Städt. Musikverein eine hochkarätige Konzertreihe.

Stadtbücherei
Ausleihe von über 99.000 Medien (u. a. Romane,
Kinder-/Jugendbücher, DVDs, Spiele usw.)

Stadtarchiv
Reicher Archivalienbestand bis zur Gegenwart, Urkundenbestand ab 1241, Depositum
Schlossarchiv Diersfordt sowie umfangreiche
genealogische Quellen zu Wesel und Umland

Städtisches Museum
- Galerie im Centrum mit wechselnden Ausstellungen
- Schatzkammer und Dauerausstellung
- Abteilung Schill in der Zitadelle

LVR–Niederrheinmuseum Wesel
Landeskunde und Regionalgeschichte

Deichdorfmuseum Bislich
Kultur- und Naturgeschichte am Niederrhein

Eiskeller Diersfordt
Heimathaus und Ausstellungsraum
Heimatverein Herrlichkeit Diersfordt e. V.

Geschichte

1241 Stadterhebung Wesels durch den
Junggrafen Dietrich von Kleve
1407 Beitritt zur Hanse
1586 - 1590 Belagerung Wesels durch Spanien
1629 Befreiung Wesels durch die Niederlande
1718 Fertigstellung des Haupttorgebäudes der Zitadelle
1722 Errichtung des Berliner Tors
1814 Ausbau Wesels zur Garnisonsstadt
1940 Erste Luftangriffe auf die Stadt
1945 Zerstörung der Weseler Innenstadt zu 97% durch alliierte Streitkräfte
1969 Eingemeindung von Obrighoven-Lackhausen und Flüren
1974 Fertigstellung des neuen Rathauses am Klever-Tor-Platz
1975 Beendung der Gebietsreform NRW - Eingemeindung von Büderich, Ginderich, Diersfordt und Bislich
1976 Eröffnung der ersten Fußgängerzone
2005 Spatenstich zum Bau der neuen Rheinbrücke
2009 Freigabe der „Niederrheinbrücke Wesel“
2013 Wiedereröffnung der Fußgängerzone nach Neugestaltung
2019 Erster Spatenstich zum Bau der Südumgehung

 

Stadtgebiet

Geographische Lage
 
6°36 östl. Länge
51°39 nördl. Breite
Höhenlage 23 m über NN

Fläche

            Darunter:

 

 

123 km²

Siedlung    17,4 %
Verkehr        6,3 %
Vegetation  62,4 %
Gewässer  13,9 %

Partnerstädte

Hagerstown - USA  seit 1952
Felixstowe -  Großbritannien seit 1974
Salzwedel - Sachsen-Anhalt seit 1990
Ketrzyn - Polen seit 2002

 

Patenschaften

Tender „RHEIN“ seit 1961
Lufthansa Boeing 737-530 1991–2014
Lufthansa Airbus A320 seit 2014

 

Bevölkerung

Entwicklung der Einwohnerzahl:
1913 — 25.798
1918 — 26.247
1933 — 24.596
1939 — 25.115
1945 — 1.900
1969 — 46.802
1975 — 56.584
2005 — 61.711
2011 — 60.227 Zensus
2018 — 62.584
2019 — 62.526

Konfessionen

  absolut in %
Römisch-katholisch 22.817 36,5
Evangelisch 17.864 28,6
Verschiedene 513 0,8
Ohne Angaben, gemeinschaftslos 21.332 34,1

 

Rat der Stadt Wesel

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (SPD) seit 2004
Erste stellv. Bürgermeisterin Birgit Nuyken (CDU) seit 2014
Zweite stellv. Bürgermeisterin Ruth Freßmann (SPD) seit 2016
Dritte stellv. Bürgermeisterin Marlies Hillefeld (Bündnis 90/Die Grünen) seit 2014

 

Wahlperiode 2014 – 2020

Stand: 31.12.2019

SPD-Fraktion 20 Sitze
CDU-Fraktion 17 Sitze
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen 5 Sitze
Fraktion Wir für Wesel 4 Sitze
Fraktion Die Linke 2 Sitze
FDP-Fraktion 2 Sitze

 

Haushaltsplan 2020

Stadtverwaltung:

Haushaltsvermögen 192.254.376 €
Jahresergebnis 26.461 €
Investitionen 38.055.517 €
Ausgleichsrücklage
31.051.664 €  
Gewerbesteuereinnahmen 39.500.000 €
Grundsteuereinnahmen 10.625.000 €

 

Realsteuerhebesätze 2020

Grundsteuer A 265 v.H.
Grundsteuer B 448 v.H.
Gewerbesteuer Gewerbesteuer

 

Kraftfahrzeuge

Kraftfahrzeugbestand

Kfz insgesamt: 40.844
Pkw insgesamt: 35.041

 

Verkehrsanbindung

Straßen:
A3, A57, B8, B58, B70, B473

Bahn:
Bahnlinie Emmerich – Koblenz über Düsseldorf und Köln
Bahnlinie Wesel – Bocholt
Bahnlinie Oberhausen – Arnheim

Wasserwege:
Rhein, Wesel-Datteln-Kanal

Flughäfen:
Düsseldorf: 55 km
Weeze: 40 km

Entwicklung des Weseler Radverkehrs

1995 Ernennung Fahrradfreundliche Stadt Wesel
2006 Gewinner des Deutschen Fahrradpreises
2013 28 % Radverkehrsanteil
seit 2016 bundesweit unter den Top 5 beim ADFC-Fahrradklima-Test
2019 Fertigstellung Fuß- und Radweg im Lippemündungsraum Teil B

 

Wirtschaft

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
am 31.12.2018 (Arbeitsort Wesel)
24.310
davon im Wirtschaftsbereich:  
- Land-, Forstwirtschaft und Fischerei 75
- Produzierendes Gewerbe 5.554
- Handel, Verkehr u. Gastgewerbe 5.926
- sonstige Dienstleistungen 12.755

 

Gebäude und Wohnungen

Gebäude im Wohnbau 14.652
Wohnungen im Wohnbau 28.526
Wohnfläche im Wohnbau 2.664.156 m²
Personen je Wohnung 2,12
Wohnfläche pro Person 44,14 m²

 

Schulen und Bildung

10 Grundschulen 2.171 Schüler
2 Realschulen 
 - 1 läuft sukzessive aus
690 Schüler
1 Hauptschule
 - läuft sukzessive aus
146 Schüler
2 Gesamtschulen 1.475 Schüler
2 Gymnasien 1.675 Schüler
2 Förderschulen 361 Schüler
Berufskolleg 3.350 Schüler
Volkshochschule  
Abendgymnasium  
Fernuniversität Hagen  
FOM Hochschule  
Studieninstitut Niederrhein  
Diakonisches Werk  
Ev. Familienbildungsstätte  
Kath. Bildungsforum im Kreisdekanat Wesel  
Lotte-Lemke-Familienbildungsstätte der AWO  
Bildungswerk der Katholischen-Arbeitnehmerbewegung  
CJD BerufsFörderungsZentrum Wesel  
CJD Institut für Weiterbildung NRW  
Bildungszentrum des Bauhandwerks  
Mehrgenerationenhaus Wesel  

 

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

34 Tageseinrichtungen für Kinder  - ab 01.08.2020: 35 Kindertageseinrichtungen 2.035 Plätze
10 Offene Ganztagsschulen 1.137 Plätze
Kindertagespflege 223 Plätze
5 Großtagespflegestellen  
Spielplätze und Ballspielflächen 90
Offene Kinder- und Jugendtreffs 11
Stadtranderholung für Kinder  
Ferienaktionsprogramm für Kinder  

 

Sport, Freizeit und Erholung

Sportvereine rd. 75
Sportarten rd. 45

 

Sportstätten öffentl. Träger

Sportplätze davon das innogy Auestadion als Landesleistungsstützpunkt Leichtathletik 9
Turn- und Sporthallen 21
Hallenbäder 2
Freibad 1
Freizeitzentrum Rheinaue-Park  
Yachthafen  

 

Sportstätten von Vereinen und Privaten

Tennisplatzhalle 7
Tennisplätze 28
Leichtathletikhalle 1
Eishalle 1
Minigolfplatz 1
Soccerhalle 1