Inhalt

Städtisches Museum

Eingang Centrum

Städtisches Museum Wesel

Centrum
Ritterstraße 12-14
46483 Wesel

Telefon: 02 81 / 2 03 2631 oder -2351
E-Mail: staedtischesmuseum@wesel.de


 

Aktuelle Infos zum Besuch des Städtischen Museums

Bitte beachten Sie:

- Das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2- oder OP-Maske) ist erforderlich.

- Bitte halten Sie bei Ihrem Besuch die bekannten Hygieneregeln und  einen Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen ein.

Eidgemälde, Eidesleistung Wesel, Centrum
Derik Baegert, Eidesleistung vor dem Weseler Stadtgericht, 1493/94
© Städtisches Museum Wesel, 2021

Städtisches Museum Wesel - Galerie im Centrum

Das Städtische Museum – Galerie im Centrum zeigt regelmäßig Wechselausstellungen alter Kunst und zeitgenössischer, regionaler und überregionaler Künstler. Zwei Ausstellungen pro Jahr werden in einer Kooperation mit dem Niederrheinischen Kunstverein präsentiert. In der „Schatzkammer“ findet sich die Dauerausstellung frühneuzeitliche Tafelmalerei aus dem Bestand des Museums, unter anderem die Eidesleistung von Derik Baegert, und weitere Werke niederrheinischer und Kölner Meister, sowie das historische Weseler Silber.

Der Eintritt ist frei

    Geöffnet zu Ausstellungszeiten:

    Di - Fr 10.30 - 18.30 Uhr

    Sa       10.00 - 13.00 Uhr

    So       11.00 - 17.00 Uhr

    montags und an Feiertagen geschlossen

     

    Besichtigung der Schatzkammer

    Außerhalb der Ausstellungszeiten kann die Schatzkammer mit Werken spätmittelalterlicher und frühneuzeitlichen Kunst aus der Sammlung nach Absprache besucht werden.

    Kontakt:
    Telefon 02 81 / 2 03 23 51
    E-Mail staedtischesmuseum@wesel.de

     

    Führungen

    Sie möchten das städtische Museum Wesel zu Ihrem Wunschtermin im Rahmen einer individuellen Führung besuchen?

    Kontakt:
    Telefon 02 81 / 2 03 23 51
    E-Mail staedtischesmuseum@wesel.de

     

    Hinweis

    Das Städtische Museum Wesel ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.



    Kunst kurz erklärt!

    Drei Werke unserer Sammlung online für Kinder auf YouTube vorgestellt:

    #Kunst-kurz-erklärt Eidesleistung

    #Kunst-kurz-erklärt Geusenbecher

    #Kunst-kurz-erklärt Bildteppich

    Eine Aktion von WeselMarketing, produziert und gefilmt von Flaggschiff-Film / Wesel.

     


    Innenansicht der Ausstellung in der Schill-Kasematte
    Blick in die Ausstellung im Schill-Museum Wesel

    Städtisches Museum Wesel - Schill-Kasematte an der Zitadelle

    Helden oder Halunken? – unter diesem Motto steht die Ausstellung an einem authentischen Geschichtsort. 1809 wurden in den Räumen des Zitadellen-Haupttores elf preußische Offiziere gefangen gehalten, die man kurze Zeit darauf in Wesel zum Tode verurteilte. Sie sind als „Schill'sche Offiziere" in die Geschichtsbücher eingegangen.
    Die Dauerausstellung zeigt die Zusammenhänge und Persönlichkeiten der elf Offiziere im Kontext Weseler Geschichte.

    Der Eintritt ist frei

     

     

    Öffnungszeiten

    Sa - So 11.00 - 17.00 Uhr

    geschlossen am 24., 25., 31.12. und 1.1.

    An gesetzlichen Feiertagen hat die Schill-Kasematte, Zitadelle grundsätzlich geöffnet.