Inhalt

„Alle Wege führen zum Kombibad“ – Nächster Bauabschnitt an der Rheinpromenade in den Römerwardt gestartet

Im neuen Gebäude des Kombibads wird fleißig gewerkelt. Um demnächst bequem zu Fuß dorthin zu gehen oder mit dem Rad, Bus oder Auto zum Kombibad anzureisen, werden derzeit die Wege und Straßen unmittelbar vor dem Kombibad neugestaltet. Der erste Bauabschnitt in der Straße Römerwardt ist bereits so gut wie fertig. Nun konnten die Arbeiten auch im Bereich des zweiten und dritten Bauabschnitts starten. Um einen reibungslosen Ablauf weitestgehend sicherzustellen, wurde die Zuwegung zum Parkplatz am Kombibad gesperrt. In den kommenden Wochen und Monaten werden unter anderem eine neue Bushaltestelle gebaut und die Deckschicht der Straßenfahrbahn sowie der des angrenzenden Parkplatzes (Rheinbad) erneuert. Voraussichtlich sind die Straße und der Parkplatz am Rheinbad im Sommer fertiggestellt und damit ist auch die Sperrung aufgehoben.

Wer sein Fahrzeug abstellen möchte, um an der nahegelegenen Rheinpromenade zu spazieren, kann die neuen, befestigten Parkflächen unmittelbar an der Rheinpromenade (Festwiese) nutzen.

Die Stadt Wesel empfiehlt Hundebesitzer*innen, die zur Hundewiese möchten, alternativ auf die Hundeauslauffläche am Auesee (nördlich des Auestadions) auszuweichen.

Ansprechpartner