Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Kinder- und Jugendbefragung zum Kinder- und Jugendförderplan 2025-2030


    Welche Themen beschäftigen Kinder und Jugendliche in Wesel? Was machen junge Menschen in Wesel in ihrer Freizeit? Nutzen sie die Angebote der Jugendarbeit? Brauchen sie noch Unterstützung bei der Berufsfindung? Was bewegt unsere Jugend?
    Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen und somit Wesel noch attraktiver für junge Menschen zu machen, sind in den Sommerferien gut 12.000 Kinder und Jugendliche von 6 – 26 Jahren aus Wesel aufgerufen, ihre Meinung zu sagen.

  • Ludwig Maritzen erhält den Integrationspreis 2024 der Stadt Wesel


    Der Integrationsrat der Stadt Wesel hat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 22. Mai 2024 entschieden, den diesjährigen Integrationspreis an Ludwig Maritzen zu verleihen.

  • Bauarbeiten an der Straße entlang der Rheinpromenade

    Parkplatz am Rheinbad und Römerwardt wieder frei


    Mit Hochdruck wurden in den vergangenen Monaten die Straßenbauarbeiten für die Straße Römerwardt und dem Parkplatz am Rheinbad durchgeführt. Ab heute, 12. Juli 2024, ist die Straße wieder frei.

  • Baustelleneinrichtung

    Straßenarbeiten in der Pastor-Janßen-Straße – Freigabe Haupteingang Marien-Hospital Wesel


    Seit Montag, 8. Juli 2024, sind die Straßenbauarbeiten in der Pastor-Janßen-Straße soweit fortgeschritten, dass die Zufahrt zum Haupteingang des Marien-Hospitals Wesel wieder freigegeben werden kann. Die Zufahrt erfolgt wie früher über die Magermannstraße und dann Pastor-Janßen-Straße.

  • Gutscheinmotiv: Frau mit Einkaufstüten in der Weseler Innenstadt

    Jetzt beim Stadtgutschein dabei – die vhs in Wesel


    Die vhs in Wesel ist ab sofort Teil des Weseler Stadtgutscheins. Nutzen Sie den Stadtgutschein, um spannende Kurse und Workshops an der vhs zu besuchen und Ihr Wissen zu erweitern.

  • v.l.n.r. Dagmar van der Linden und Yvonne Weck von WeselMarketing stellen gemeinsam mit Mike Steinhauf (Präsident der Bürger-Schützen-Verein zu Wesel e.V.), Simone Böttner-Pollmann, Judith Böttner (Organisatorinnen der Kirmes), Alicia Özmen (Auszubildende der Stadt Wesel) und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp das Programm der 44. PPP-Tage vor

    PPP-Stadtfest lockt mit vielfältigen Attraktionen


    Seit 1977 finden die PPP-Tage traditionell am ersten Augustwochenende statt. In diesem Jahr kehrt die PPP-Kirmes mit vielfältigen Attraktionen vom 02. bis 04. August zurück an den Rhein.

  • Eheschließung

    Neue Urkundenstelle der Stadt Wesel im Rathaus


    Wer heiraten möchte oder eine Urkunde benötigt, zum Beispiel zur Geburt eines Kindes, tritt mit dem Standesamt in Verbindung. Um wichtige Anliegen des Standesamtes schneller bearbeiten zu können, hat die Stadt Wesel Ressourcen gebündelt. So können Bürger*innen ab sofort in der neuen Urkundenstelle der Stadt Wesel im Rathaus (Zimmer E 15 und E 16 – hinter der Bürgerinformation im Eingangsbereich) einfach – ohne Termin – vorsprechen, Auskünfte erhalten oder Anträge stellen.

  • Straße Am Lippeglacis

    Deckensanierung Am Lippeglacis Baubaschnitt I


    Ab Freitagnachmittag, 05. Juli 2024, ist die Deckensanierung des ersten Bauabschnitts der Straße Am Lippeglacis nach Plan abgeschlossen und die Straße wieder für den Verkehr geöffnet.

  • RadTour 2020

    Preisverleihung STADTRADELN 2024


    STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion des Klima-Bündnisses, um den Radverkehrsanteil in den Kommunen nachhaltig zu steigern und den Spaß der Bürgerinnen und Bürger am Radfahren zu wecken. In den vergangenen Jahren nahmen bundesweit immer mehr Kommunen und Radler*innen am STADTRADELN teil.

  • Auf dem Bild zu sehen (von links): Sandra Kämmerer - Geschäftsbereichsleiterin Abfall, Ulkrike Westkamp - Bürgermeisterin, Maik Rommel - Kraftfahrer Abfall, Michael Blaess - technischer Betriebsleiter ASG

    77 Jahre Müllabfuhr in Wesel – Ein Blick zurück


    Es war der 1. Juli 1947, als Wesel ein Stück Ordnung zurückerhielt. Denn da nahm die Städtische Müllabfuhr nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ihren Dienst auf. „Natürlich hat es auch schon vor diesem Zeitpunkt eine Müllabfuhr in Wesel gegeben“, erzählt Michael Blaess, heutiger technischer ASG-Betriebsleiter.