Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Lina Schepers hat den Kreisentscheid Wesel-Nord im Vorlesewettbewerb 2023/2024 gewonnen

    Lina Schepers gewinnt den Kreisentscheid Wesel-Nord


    Die Jury hat im Kreisentscheid Wesel-Nord des Vorlesewettbewerbs entschieden: Lina Schepers vom Gymnasium der Stadt Voerde ist die beste Vorleserin im Kreis Wesel-Nord.

  • von links: Ferdi Breuer (Präsident des Bürger-Schützen-Verein zu Wesel e. V.), Wirtschaftsförderer Wendelin Knuf, Dr. Stefan Dietzfelbinger (Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen IHK), Prof. Dr.-Ing. Peter Kisters (Vizepräsident für Forschung, Innovation und Wissenstransfer Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Oliver Locker-Grütjen (Präsident der Hochschule Rhein-Waal), Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Dr. Matthias Hendrichs (HATTINGER BÜRO), Landrat Ingo Brohl und Beigeordneter Rainer Benien

    „Leinen los“ – InnoCampus Wesel nimmt Fahrt auf


    Wo einst getanzt, gelacht und sogar geimpft wurde, soll in einigen Jahren ein zusätzliches Angebot entstehen: Nach den Vorstellungen der Stadt Wesel, Weseler Unternehmen sowie der Hochschulen Rhein-Waal und Ruhr West wird der Neubau der Niederrheinhalle in einen Innovationscampus eingebettet. Doch was genau ist ein solcher Innovationscampus bzw. was soll dieser leisten? Beim gestrigen (10. Januar 2024) 5. Exklusiven Business-Abend der Wesel Partner haben Professor Dr. Oliver Locker-Grütjen und der Weseler Beigeordnete Rainer Benien den Vertreter*innen der Weseler Wirtschaft die ersten Ideen des Projekts InnoCampus Wesel vorgestellt.

  • Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zusammen mit Bürgermeister Serhij Rieznik (Novomoskovsk) in Leipzig auf der 6. deutsch-ukrainischen Partnerschaftskonferenz

    Leipzig: Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Städtepartnerschaft – Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bespricht mit Novomoskovsk nächste Schritte


    Vom 13. – 15. November 2023 hat in Leipzig die 6. deutsch-ukrainische kommunale Partnerschaftskonferenz stattgefunden. Auch Wesel, vertreten durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Swen Coralic, und Novomoskovsk, vertreten durch Bürgermeister Serhij Rieznik, wohnten der Konferenz bei. Eingeladen wurden sämtliche deutsche Kommunen, die bereits eine Städtepartnerschaft mit einer ukrainischen Stadt bzw. Gemeinde pflegen, sowie Städte und Gemeinden, die dabei sind, eine neue Partnerschaft einzugehen. Ebenso wurden die ukrainischen Partnerstädte eingeladen. Es war die bisher größte Konferenz dieser Art mit über 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

  • Gruppenfoto beim Start des Hilfstransports nach Novomoskovsk im Oktober 2023

    Hilfstransport nach Novomoskovsk (Ukraine) gestartet


    Täglich treffen russische Bomben ukrainische Städte, auch die im Osten des Landes gelegene Stadt Novomoskovsk. Der Bürgermeister der Stadt, Serhij Rieznik, berichtete während eines Besuchs in Wesel von dem Leid, das seiner Heimatstadt täglich widerfährt. Im Rahmen einer Solidaritätspartnerschaft ist dank großzügiger Spenden Weseler Unternehmen ein Hilfstransport mit überwiegend medizinischem Equipment und Pflegeutensilien in die Ukraine aufgebrochen.

  • Israelische Flagge

    Stellungnahme des Deutschen Koordinierungsrates zum Angriff der Hamas auf Israel


    Der Jüdisch-Christliche Freundeskreis Wesel e. V. mit seinem 1. Vorsitzenden Wolfgang Jung, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, die unterzeichnenden Fraktionen im Rat der Stadt Wesel sowie das fraktionslose Ratsmitglied Marcel Schoierer unterstützen die nachfolgende Stellungnahme des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit und schließen sich dieser an.

  • Neues Kunstwerk im öffentlichen Raum


    Der Künstler Lars Breuer aus Köln gestaltet zurzeit die Stirnwand der VHS am Betriebshof des Bühnenhauses. Sein Entwurf für die Wand bezieht sich auf seine Ausstellung „Stories“ im Städtischen Museum gleich nebenan, die von April bis Juli 2022 stattfand.

  • Blaue Eselfigur des Städtischen Bühnenhauses Wesel.

    Vorverkauf hat begonnen


    Im September startet die Saison 2023/24 im Städtischen Bühnenhaus. Zum Auftakt gastiert im Rahmen der Kulturnacht die Kabarettistin Susanne Pätzold mit ihrem Programm „Multiple Choice“. Der Eintritt hierzu ist frei.

  • Weltkindertag 2021

    Weltkindertag 2023 - Festprogramm am 16. September


    jedes Jahr feiern hunderttausende Kinder und Eltern in Deutschland rund um den 20. September den Weltkindertag. Wie im vergangenen Jahr möchte die Stadt Wesel gemeinsam mit UNICEF und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe in Wesel ein Zeichen zum Weltkindertag setzen. Der Rathausinnenhof wird erneut zu einer großen Mal- und Spielfläche für Kinder und Jugendliche umfunktioniert.

  • Auslobung des Integrationspreises 2023: Der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Wesel, Cihan Sarica, Kim Ernst von der Niederrheinische Sparkasse RheinLippe, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, die Integrationsbeauftragte der Stadt Wesel, Claudia Wenzel sowie Beigeordneter Rainer Benien präsentieren Plakate für den Integrationspreis der Stadt Wesel.

    Doris Kusmanov erhält den Integrationspreis 2023 der Stadt Wesel


    ​​​​​​​Seit 2009 vergibt der Integrationsrat der Stadt Wesel den Integrationspreis zur Würdigung des Engagements im Bereich Integration.
    Der Integrationsrat der Stadt Wesel hat sich in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 24. Mai 2023 mehrheitlich dafür ausgesprochen, den diesjährigen Integrationspreis an Doris Kusmanov zu verleihen.

  • Auftaktveranstaltung der Gesundheitswoche im Ratssaal der Stadt Wesel

    Geht unter die Haut – Über 60 Frauen aus verschiedenen Nationen beim Auftakt der Gesundheitswoche zum Thema Herzgesundheit


    Es ist eine Herzensangelegenheit, wenn Prof. Dr. med. Christiane Tiefenbacher, Chefärztin im Marien-Hospital Wesel, über die Herzgesundheit referiert. Über 60 Frauen aus unterschiedlichen Nationen haben an der Auftaktveranstaltung der „Gesundheitswoche für Frauen“ am 8. Mai 2023 im Ratssaal teilgenommen.