Inhalt

Breitbandausbau Ortsteile (eigenwirtschaftlich)

Ob Ihre Adresse im Ausbaugebiet liegt, können Sie unter www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/ überprüfen.

In nachfolgenden Bereichen baut Deutsche Glasfaser aus.

Ausbaubereich Bislich, Diersfordt, Flüren und Flürener Feld

Bislich und Diersfordt wird ausgebaut
Im Frühjahr 2024 hat der Ausbau in Bislich begonnen. 

Flüren
Die Tiefbauarbeiten in Flüren sind abgeschlossen. 

Ausbaubereich Wittenberg, Obrighoven, Lackhausen

Lackhausen 
Das Ausbaugebiet Lackhausen wird im Frühjahr 2024 fertiggestellt sein.
 

Obrighoven und Wittenberg
Hierzu teilt Deutsche Glasfaser mit, dass die Prüfung aller eingereichten Anträge ergeben hat, dass die für den Glasfaserausbau notwendige Vertragsquote in Obrighoven und Wittenberg knapp verfehlt wurde. Dennoch baut Deutsche Glasfaser einen großflächigen Ausbau des FTTH-Glasfasernetzes. Einige Mehrfamilienhäuser, in denen die Nachfrage zu gering war, werden zunächst nicht angeschlossen.

Feldmark, Schepersfeld und Fusternberg

In den Ortsteilen wird ein Ausbau stattfinden. Ein Bauzeitenplan liegt aktuell noch nicht vor.

Hier finden Sie die Netzausbauseite.

 

Ansprechpartner für den Ausbau

Deutsche Glasfaser

Deutsche Glasfaser Holding GmbH

Am Kuhm 31, 46325 Borken

Tel.: 02861 890 600

 


Auf den folgenden Projektseiten Deutsche Glasfaser sind alle notwendigen Informationen zu den bestätigten Ausbaugebieten zu finden.
www.deutsche-glasfaser.de/diersfordt-bislich

www.deutsche-glasfaser.de/flueren

www.deutsche-glasfaser.de/wesel-ost

www.deutsche-Glasfaser.de/feldmark-fusternberg-schepersfeld

Allgemeine Fragen zum Breitbandausbau

Ansprechpartner