Inhalt

Ida-Noddack-Gesamtschule

Stufen Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Ganztagsbetrieb Nein
Leitung Frau Haße-Schneider

Die Ida-Noddack-Gesamtschule ist eine Schule für alle Kinder mit unterschiedlichen Biographien und Begabungen und verwirklicht Inklusion von Anfang an. Die Heterogenität aller an dieser Schule lehrenden und lernenden Personen wird als Chance, Herausforderung und Selbstverpflichtung verstanden.

 

Die Ida-Noddack-Gesamtschule Wesel verschreibt sich dem Gedanken der Inklusion – alle Kinder finden innerhalb der Schulgemeinschaft ihren Platz und Ort des Lernens in integrativen Lerngruppen, die sich nach ihren Bedürfnissen richten.

 

Die Ida-Noddack-Gesamtschule Wesel unterrichtet alle Standards – von der zieldifferenten Förderung bis hin zu gymnasialen Standards. Sie bereitet sowohl auf die berufliche Ausbildung als auch auf das Abitur vor. Entsprechend der Heterogenität der Schülerschaft werden die Bildungswege so lange wie möglich offengehalten. Als eine Schule für die Stadt Wesel orientiert sich die Gesamtschule an den regionalen Gegebenheiten und Besonderheiten. Sie strebt Kooperationen - u.a. mit Vereinen und Betrieben vor Ort an. Angestrebt ist eine Verzahnung und Zusammenarbeit mit anderen weiterführenden Schulen in der Region und Betrieben vor Ort. Somit werden breit gefächerte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten gewährleistet.

 

Ebenfalls vernetzt sich die Ida-Noddack-Gesamtschule Wesel mit den Bildungsträgern vor Ort und der Agentur für Arbeit. Die Bildungs- und Laufbahnberatung kann dadurch differenziert und adressatengerecht erfolgen und Partner von außen einbinden. Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges und wichtiges Arbeitsfeld an der Ida-Noddack-Gesamtschule. Sie ist mit ihrem Angebot für alle Zielgruppen erreichbar und verbindet verschiedene Leistungen der Jugendhilfe miteinander. 

 

Leitgedanken zum gemeinsamen Lernen

Die Ida-Noddack-Gesamtschule Wesel ist ein Ort der fachlichen und sozialen Bildung. Sie bereitet auf ein selbstständiges und sozial verantwortliches Leben in unserer Gesellschaft vor. Im Mittelpunkt der pädagogischen und sozialen Arbeit stehen:

 

Erfahren, Erleben, Entdecken

Die Ida-Noddack-Gesamtschule Wesel versteht Lernen als einen aktiven Prozess. Die Schülerinnen und Schüler werden in heterogenen Lerngruppen integriert und kompetenzorientiert unterrichtet. Sie lernen voneinander und miteinander. Lernrhythmus und Leistungsvermögen eines jeden Einzelnen stehen im Mittelpunkt. Innere und äußere Differenzierungen, Klassenverband und Jahrgangsstufe, offene Unterrichtsmethoden, gute Lernanleitungen, Aufgabenstellungen, Portfolioarbeit, Feed-back-Kultur, Ritualisierung und Rhythmisierung werden von Lehrkräften bzw.  Lehrkräfteteams initiiert, begleitet und unterstützt.

 

Lehrerinnen und Lehrer bieten allen Kindern Entwicklungschancen sowie Lern- und Kompetenzzuwachs. Dadurch werden Stärken ausgebaut. Die Schülerinnen und Schüler lernen von Beginn an, Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess zu übernehmen und ihre Mitschülerinnen und Mitschüler zu unterstützen.

 

 

 

Adresse

Adresse
Martinistraße 12
46483 Wesel
Telefon 02 81 / 16 49 79 0
Startseite https://www.ida-noddack-gesamtschule.de/
Geo-Lokation