Inhalt

Bildungs- und Kooperationspartner

JeKits - Instrumente tanzen singen

Grundschulen: "JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen"

Jedem Grundschulkind des Ruhrgebiets soll die Möglichkeit offen stehen, ein Musikinstrument zu erlernen. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Musizieren der Kinder.

Zusammen mit fünf Grundschulen aus Wesel führt die MKS dieses Programm durch. Einmal wöchentlich erteilen die Musikschullehrer in den Grundschulen Unterricht in kleinen Gruppen in den Fächern Gitarre, Klavier, Violine, Trompete, Blockflöte und Querflöte.

Mitwirkende Grundschulen aus dem Stadtgebiet Wesel sind:

Den Link zur Internetseite "JeKits" finden Sie unten auf dieser Seite.

Andreas-Vesalius-Gymnasium: Bläserklasse

Seit dem Schuljahr 2007/08 gibt es am AVG Bläserklassen.

Im Rahmen dieser Profilklasse musizieren die Schülerinnen und Schüler über einen Zeitraum von zwei Jahren im Klassenverband mit einen Orchesterblasinstrument.

Ziel ist es, im regulären Musikunterricht der Klassen 5 und 6 musikpädagogisch bedeutsame Inhalte durch musikalisches Handeln im Instrumentalunterricht und im sinfonischen Ensemble im wahrsten Sinne des Wortes „spielerisch“ zu erfahren. Den dazugehörigen Instrumentalunterricht erhalten Sie von den Pädagogen der MKS.

Für die Teilnahme an der Bläserklasse müssen keine instrumentalen Vorkenntnisse mitgebracht werden.

KDGyM Logo

Konrad-Duden-Gymnasium

Mit dem Konrad-Duden-Gymnasium hat die Musik- und Kunstschule eine Kooperationsvereinbarung im Rahmen des gebundenen Ganztags.

Das KDG rechnet seinen Schülern die Teilnahme an den Übungsstunden/den Aktivitäten/dem Unterricht an der MKS als Schulveranstaltung an.

Städtischer Musikverein: Klaviersommer

In Zusammenarbeit mit dem Städt. Musikverein Wesel und der Firma Kawai veranstaltet die Musik- und Kunstschule jedes Jahr zwischen Mai und August vier klassische Klavierkonzerte mit international ausgezeichneten jungen Künstlern aus aller Welt in der Aula der MKS.

Städtisches Bühnenhaus der Stadt Wesel

Einige Großveranstaltungen der MKS finden im Städt. Bühnenhaus statt, unter anderem die jährliche Ballettaufführung oder das Abschlusskonzert des Orchesterkurses.

 

Kindergärten

Die Musik- und Kunstschule unterstützt die Kindergärten "Die Sonnenburg", (Lackhausen), "Regnitstrolche" (Obrighoven), "Regenbogenhaus" (Büderich) und St. Nikolaus (Bislich) in der musikalischen Früherziehung. Dadurch kann den Kindern vor Ort eine qualifizierte Ausbildung durch Lehrkräfte der MKS ermöglicht werden.