Inhalt

Alle aktuellen Meldungen

Aktuelles

  • Weseler Rheinpromenade - Sicht von der Plattform des ehemaligen Brückenpfeilers der Eisenbahnbrücke

    Rheinparkplatz tagsüber geöffnet


    Wer in den kommenden Tagen am Rhein tagsüber spazieren möchte, kann weiterhin den kostenlosen Parkplatz an der Rheinpromenade nutzen. Die Parkmöglichkeiten bleiben in der Zeit von 8 – 18 Uhr geöffnet. 

  • Bürgermeisterin Ulrike Westkamp

    Ostergrüße von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp


    Die Stadt Wesel wünscht Ihnen, Ihren Familien und Ihren Liebsten besinnliche Ostertage, Gesundheit und alles Gute.

    Zur Videobotschaft anklicken.

  • Spargel

    Weseler Hofläden: Frische vom Land direkt um die Ecke


    Gerade jetzt zeigen sich die Vorteile der ländlich geprägten Flächenstadt Wesel: Hofläden sind schnell zu erreichen. Da liegt es nahe, den Frühling zu nutzen und auch mal mit dem Fahrrad den Einkauf im Hofladen zu genießen.

  • Küken zur Osterzeit

    Ostergrüße per Video: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp wünscht besinnliche Ostertage und Gesundheit


    Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp wird erstmals per Videobotschaft Ostergrüße ausrichten. 

  • Straßenschild

    Franziska Anneke - Geburtstag einer Pionierin der Frauenbewegung am 03 April 1817


    Franziska Anneke war eine der ersten Frauen, die sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzte. Sie gilt als eine der bedeutendsten Vorreiterinnen für Frauenrechte im 19.ten Jahrhundert.

  • rotes und blaues Männchen

    Wohngeldstelle und Seniorenbüro sind erreichbar


    Aktuell sind das Rathaus und alle Nebenstellen der Stadt Wesel für den Publikumsverkehr geschlossen. Viele Anliegen können allerdings per E-Mail oder telefonisch geklärt werden. Dazu gehören auch die Leistungen der Wohngeldstelle sowie des Seniorenbüros. Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten.

  • Junge Familie

    Familien/Alleinerziehende im Ausnahmezustand #WirBleibenZuHause


    Die ganze Familie zu Hause – das sind für Eltern/Alleinerziehende und Kinder sonst eher Momentaufnahmen. In der Corona-Krise wird diese Situation Alltag.
    Regelstrukturen im Alltag fallen weg (Kita, Schule, Sportverein usw.) und Sozialkontakte außerhalb der Familie finden derzeit nicht statt. Diese Situation bedeutet für viele Familien eine Herausforderung, die das ganze Familiensystem belastet und zu einem erheblichen Druck führen kann.

  • Osterfeuer

    Traditionelle Osterfeuer dürfen nicht brennen


    Die Ausbreitung des Coronavirus zwingt zu Einschränkungen im öffentlichen Leben. Davon ist auch die Tradition der Osterfeuer betroffen.

  • Fassaden- und Hofprogramm

    Fassaden- und Hofprogramm sowie Modernisierungsberatung


    Das Gesicht der Weseler Innenstadt hat sich seit 2012 durch viele Maßnahmen zur Stadterneuerung positiv verändert. Hierzu hat auch das Fassadenprogramm in Verbindung mit einer Modernisierungsberatung für Eigentümer in dem abgegrenzten Stadtumbaugebiet beigetragen.

  • Heimatpreis der Stadt Wesel

    Heimat-Preis 2020: Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 22.05.2020.


    Bereits zum zweiten Mal verleiht die Stadt Wesel im Jahr 2020 den Heimatpreis.
    Das Corona-Virus beherrscht jedoch zurzeit unseren Alltag, weshalb die Preisverleihung des Heimat-Preises leider nicht wie geplant am 19. Mai 2020 stattfinden kann. In Absprache mit der Bezirksregierung Düsseldorf haben wir uns dazu entschieden, die Bewerbungsfrist für das Ausschreibungsverfahren bis zum 22. Mai 2020 zu verlängern. Die Preisverleihung wird zu einem späteren Zeitpunkt, der noch festzulegen ist, erfolgen.